Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Platte

Platte

, f.
I Tonsur, als Zeichen des geistlichen Standes
II Brustharnisch, rechtlich als Teil des Heergerätes; meton. Träger einer Rüstung, Krieger (Beleg um 1470)
III Münzrohling, Schrötling
IV Bez. der schwedischen Plattenmünze
V befestigtes Ufer eines Gewässers
VI binnen Platten innerhalb des Hauses
VII jn. auf die Platten stellen jn. einen Eid ablegen lassen