Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Ratkammer

Ratkammer

, f., mnl. auch m.
I Sitzungs-, Beratungs-, Verhandlungsraum für verschiedene Personengruppen, Gremien, Kollegien; offen zu II 
II institutionalisiertes Gremium auf städtischer oder landesherrschaftlicher Ebene mit Beratungs- und Entscheidungsfunktionen
III Beratungsgremium bei einem Gericht