Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): bannfällig

bannfällig

automatisch generierte Links zu anderen historischen Wörterbüchern:
tirol. panvöllig 

I im Kirchenbann
  • daz chainer nit sol gehabt werden jn die acht gethan noch panfellig nach dafur gehalten werden, er werde dan gefunden geschrieben in den acht brifen
    1307 Tomaschek,Trient 157
II wegen Bannbruch zur Zahlung einer Bannbuße verfallen
III ?
  • ein apte ... hat alle busz halp zu Zelle ... ez si an gerichte, an lantscheiden, an angiszen, an banfelligen guten
    1395 GrW. VI 8
unter Ausschluss der Schreibform(en):