Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Blutadel

Blutadel

angeborener Adel
  • das die philosophen den tugendadel dem blutadel weit vorziehen
    1591 Spangenb.,Adelsp. I 358
  • 1691 Stieler 20