Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Dorfseinung

Dorfseinung

automatisch generierte Links zu anderen historischen Wörterbüchern:

I Gemeindeordnung
  • wenn daz gerechte gebrechlich were, daz dan die nachgebure zu N. die koer in ir dorfeseinunge anzuregen
    1483 Hessen/GrW. III 379
  • dorfeinung und landleytung
    1529 JbMittelfrk. 9 (1838) 103
  • einhelliglich entschlossen und dorfainung fürgenommen
    1546 Schwaben/GrW. VI 219
II Strafe für Übertretung der Gemeindeordnung
  • sol der, so den schaden gethan, den dorfeinung, das ist 3 ß, ... verbessern
    1534 BaselRQ. I 1 S. 299
  • wo der jude uf verpotner weide ein dorfseinung preche
    1553 BadW. 335
  • mit leidenlichen dorffseynungen straffen vnd büeßen
    1623 ArgauLsch. I 639