Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Hofstadel

Hofstadel

einem Hof (II 2, VIII 4?) gehöriger Stadel 
  • solle keiner ein hei über feld erkaufen und in den kaiserlichen hoffstadl hinwider verkaufen
    1725 NÖsterr./ÖW. VII 427