Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Hofzehnt

Hofzehnt

Zehnt von einem Hof (II 2) 
  • sol inen [Söhnen des verstorbenen Meiers] der hofzaͤchenden jaͤrlich um druͤ stuck, zweyg an korn; das dritt an haber, glasen werden
    1518 ArgauLsch. II 165
  • Lexer I 1370