Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): 1hübsch

I von Personen
  • 1 gesittet, friedlich, fein
  • 2 euphemistisch mit Bezug auf fahrende Frauen, Freudenmädchen, fahrende Leute, siehe III 1, 2, 3 b 
    • -- außerehelich
II von Gegenständen, Reden, Geschäften, höflich, anständig
III in Verbindung mit Substantiven
  • 1 hübsche Frau wie Freudenmädchen 
  • 2 hübsches Kind uneheliches Kind
  • 3 hübsche Leute 
    • a Taufpaten
    • b fahrende Leute
  • 4 in den Verbindungen hübscher Montag, hünscher Dienstag: Ostermontag, -dienstag