Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): mautbar

mautbar

, adj.

automatisch generierte Links zu anderen historischen Wörterbüchern:
zollpflichtig
  • werden ... zimmet, pfeffer, edelgestain, auch samet, seyden, desgleichen die lew̆en, leoparden, panterthier vnd ander mer stucken vnd guͤter ... für mautbar vnnd zolbar geacht
    1546 Perneder,Proz. 38r
  • wir wissen umb kainen vortl den die burger in der freistat mit iren mautpern guetern an dem mautsteten vor andern haben
    1559 OÖsterr./ÖW. XII 517
  • 1599 MittSalzbLk. 10, 3 (1870) 75
  • 1602 Dollinger,MaxFinanzref. 225
  • folgen ... die ordinari, und durchgehendt passierliche mauthbare guͤetter, waarn und sorten
    1659 WienMautO. 3
  • [daß] alle ... kauff- und handels-leute ... gewarnet seyn sollen, keine mauthbare waaren ... zu umgehung der ordentlichen zoͤlle mit der post ... fortzuschicken
    1705 RAbsch. IV 216
  • 1768 KurpfSamml. III 407
unter Ausschluss der Schreibform(en):