Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Ordinaribestallung

Ordinaribestallung

, f.

wie Ordinarbesoldung 
  • wo ein oder anderer ... eine addition seiner bestallung erlangt, der successor solches gleich vor eine ordinari-bestallung angenommen und praͤtendirt
    1658 RAbsch. IV Zugabe 85
  • dann auch alljährlich ein erforderniss-aufsatz zu verfassen ist, was sowohl zu denen ordinari-bestallungen und anderen gleichsam fixirten ausgaben ... zu verwenden seyn wolle
    1762 Kretschmayr-Walter III 348