Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): schnapphahnisieren

schnapphahnisieren

, v.

wegelagern, räubern
  • [weil W.] damahls zu jung war mit in den busch zu gehen, vnd itzo keine gelegenheit ist zu schnaphanisiren, so agiret er latronem famae
    1688 Brief S. Pufendorfs an Chr. Thomasius/HistBibl. 2 (1897) 11