Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Schnappkorb

Schnappkorb

, m.

wie Schandkorb (I) 
bdv.: Schnellkorb
  • [die Kinder werden in den] schnappkorb [verurteilt und von der Brücke ins Wasser] geschnappt
    1570 ChrKaiserslautern 42
unter Ausschluss der Schreibform(en):