Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Segelfreiheit

Segelfreiheit

, f.

das Recht, eigene Schiffe zu halten und Handel damit zu treiben
  • was fuͤr diesem, die segelfreyheit des adels in B. betreffend, resolviret worden, so wollen k.m. es dabey beruhen lassen
    1680 SammlLivlLR. II 791