Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Söldnermeister

Söldnermeister

, m.

automatisch generierte Links zu anderen historischen Wörterbüchern:
Amtsträger, der den Söldnern vorsteht, sie befehligt und ihre Angelegenheiten regelt
  • ez kost daz mustern 1 1/2 lb. hlr. den soldner zu trinkgelt und den soldnermeistern und dem schreiber
    1377 Pitz,Schriftwesen 222
  • waz ... di soldener undernander ... zweiunge gewunnen, die sollent sie vorlegen irm meister, der der soldener meister ist, und sollent im gehorsam sin, wie er sie scheidet
    14. Jh. SpeyerUB. 480
  • P.G. soldnermeister wart empholhen, die soldner zu dailen in vier taile zu einer nachtwache, alle nacht ein vierteil
    um 1444 NürnbChr. III 358
  • ußgeben uberal von der stúre und sunst empfangen ... als her H. und ander soldener meister ußgeben hand 3848 ℔
    1446 Schönberg,BaselFin. 240
  • wenn fewer aufgeet, so süllen sich alle soldner onvertziehen geharnascht und geritten zu dem soldnermeister fügen
    um 1470 Tucher,NürnbBaumeisterb. 332
  • der soldnermeister sol auch, so es bey nacht prynnt, wiewol ein fewer erlescht ist, bestellen, das ettlich soldner hie dißeyt und ettlich soldner enhalb in der stat die nacht umbreyten biß an den tag
    um 1470 Tucher,NürnbBaumeisterb. 333
  • es sol auch der soldnermeister zu yedem der stat tor ... zwen soldner schicken, ... und ob sie ichts vernemen das not tett, das denn der ein soldner das dem soldnermeister von stundan zu wissen tett ... und der ander so lang dabey belib, biß er abgevordert wirt
    um 1470 Tucher,NürnbBaumeisterb. 333
unter Ausschluss der Schreibform(en):